Propheten im Garten

 

Im Milleniumswechsel 1999 / 2000 entstand im Garten des Bibelzentrums ein erster Skulpturenpark zu den Propheten. Sieben Künster schufen im Steinbruch in Anröchte Steinskulpturen aus Anröchter Dolomit.

 

Alle Künster und der Fotograf des Textbandes "Propheten im Garten" gruppieren sich um die Skulptur "Jeremia". Von links nach rechts: Ingo Warnke (Sacharjas fünftes Gesicht), Ulrich Lindow (Sieben Steintafeln "Propheten"), Zuzana Hlináková (Tor), Birgit Knappe (Jakobs Palast) Jan Koblasa (Jeremia), Vaclav Gatarik (Ezechiel), Joachim Thode (Fotograf) und Bernd-Dietrich Solte (Thron).